Taxifahrer

Taxifahrer: Ihr würdet Euch mehr Sympathie einhandeln, wenn Ihr Euch an die Verkehrsregeln halten würdet.

Ihr würdet auch für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen, wenn Ihr Euch an die Verkehrsregeln halten würdet.

Ihr würdet auch nicht vor Gericht rumweinen müssen, dass Berufskraftfahrer auf ihren Führerschein angewiesen sind, wenn Ihr Euch an die Verkehrsregeln halten würdet.

Auf einer halbstündigen Fahrt einmal fast umgefahren zu werden und einmal auf der Hauptstraße übersehen zu werden ist nicht der Brüller und äußerst gefährlich für mich. Dann noch zu schauen, als ob nicht gewesen wäre, erhöht das Verständnis auch nicht wirklich.

Und wenn ich bei drei Taxifahrten von zwei Taxifahrern mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit befördert werde, ist mir das nicht angenehm oder recht.

Warum denkt Ihr eigentlich, dass Verkehrsregeln nur für die anderen gelten? Oder dass Ihr im Griff habt, wenn Ihr zu schnell seid? Weil Ihr das beruflich macht? Dann müsste ich ja nicht dauern Notbremsungen einleiten, oder?

2 thoughts on “Taxifahrer”

  1. “Ihr würdet auch nicht vor Gericht rumweinen müssen”
    Hast Du einen der Taxifahrer aus Deinen Videos angezeigt, und das Ganze ist vor Gericht gekommen? Wenn ja, würden mich die Details interessieren.

    War Zeuge wie eine Radfahrerin von einem Transporter in einer Fahrradstraße abgedrängt wurde. Es kam sogar zum Prozess wegen Nötigung. Leider konnte weder ich noch die RFin bis zur Urteilsverkündung bleiben – daher wissen wir jetzt nicht was bei raus gekommen ist.

  2. Nö, habe ich mit den Leuten auf den Videos konkret nicht gemacht.

    Eine Anzeige wurde von der Staatsanwaltschaft eingestellt mangels Interesse (trotz Körperverletzung), bei einer anderen ist Ende Oktober der Prozess, mal sehen, was da rauskommt.

    Meist ist da nicht viel und ich zeige Leute auch eher wegen schwerwiegender Sachen an.

    Aber lies Dir mal Berichte über Prozesse durhc oder Kommentare, wenn die Leute immer drauf bestehen, nicht so hart bestraft zu werden, weil sie Berufskraftfahrer sind. Da geht mir das Messer in der Tasche auf.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

− 6 = 4