Tarnkappe Fahrrad

Der beste Weg, unsichtbar zu werden, ist auf ein Fahrrad zu steigen.

Sobald man draufsitzt wird man nicht mehr gesehen. Weder von Autos, Fußgängern oder anderen Radfahrern. Da ist es egal, was man anzieht oder wo man fährt. Ganz besonders unsichtbar ist man an Kreuzungen, an denen LKW rechts oder links abbiegen wollen.

Kannste nix machen.

Das heißt – doch. Wenn Du gesehen werden willst, schalte nachts das Licht aus. In kürzester Zeit wirst Du angehupt von Leuten, die Dir dann zurufen, dass sich Dich wegen des fehlenden Lichts nicht sehen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

77 + = 84