Maxange

Es gibt Geschichten, wenn Du Dir die ausdenkst…

Angel, der Sohn von Maximilian Caballero entdeckte einen kleinen Hohlraum mit Stalaktiten, sprengte sich den Weg frei und entdeckte ein riesiges Höhlensystem mit den exzentrischsten Tropfsteinen. Die Höhle heißt jetzt Maxange, nach Maximilian und Angel.

Auch Proumeyssac sei erwähnt – eine riesige Höhle mit riesigen Tropfsteinen und Tropfsteingebilden.

Beeindruckender Tag, der außerhalb der Höhlen von Welterbe bei 10 Grad mit Regen, Nieselregen und manchmal wenig Regen geprägt war.