Schäuble kriegt den Hals nicht voll

Statt das ganze Geschehen noch einmal zu schildern, eine kurze Zusammenfassung und Links auf gut geschriebene Artikel zum Thema:

  • Surferverhalten soll unbegrenzt gespeichert werden dürfen
  • Staat darf dann darauf zugreifen
  • das Ganze ist versteckt in Gesetzen, die wenig mit dem Thema zu tun haben

An sich unzumutbar. Wie kann man Schäuble am effektivsten abwählen? Die ausführlichen Artikel (Auswahl):

One thought on “Schäuble kriegt den Hals nicht voll”

  1. Man sollte doch mal langsam das beenden was schon jemand mit Schäuble angefangen hat.
    Wer meint, alle Bürger diesen Landes für seine schwierige Lebenssituation zu bestrafen gehört (um es mal mit etwas ruhe und vernuft zu schreiben) kalt abgesetzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

63 + = 65