Rotterdam

Oh Rotterdam, Blüte der Architektur, Stadt in der sich Architekten (und Architektinnen?) austoben können, wie sie wollen. Entsprechend sieht es aus, manches hübsch, manches nicht, manches evtl. auch funktional. Zu sehr will ich nicht meckern, denn der Grund für den architektonischen Neuanfang liegt daran, dass mit Dir eine Kapitulation im 2. Weltkrieg verhandelt wurde, die dann zu spät kam, die Bomber waren schon los und der Deutsche sagt sich dann: “wenn sie schon mal fliegen, dann werfen wir die Bomben auch ab.”

Dafür gibt es Wege für Fahrräder, Abstellplätze, sogar in der Tiefgarage war dafür Platz, beim runterfahren mit Felgenreinigung, beim Hochfahren mit einem kleinen Förderband, damit man nicht so schwer hochschieben muss.

So muss das.

Aber ach, auch die Auto- und Motorradposer sind in der Stadt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

12 + = 18