Rassismus bei “Verstehen Sie Spaß”

Ja, letzten Sonnabend gab es bei “Verstehen Sie Spaß” einen rassistischen Sketch.

Obwohl der Sender vorher darauf hingewiesen wurde. Obwohl er die Gelegenheit hatte darüber nachzudenken. Obwohl er auch den Sketch hätte ausstrahlen können, um das dann vernünftig zu thematisieren.

Alles Möglichkeiten, die zur Verfügung standen. Die ARD hat aber reagiert, wie ignorante Idioten und sich nicht mal im Ansatz inhaltlich mit der Kritik auseinandergesetzt:

Es liegt uns absolut fern, mit dieser oder anderen Masken Minderheiten zu diffamieren. Der vermeintliche Papa wird von Guido Cantz auch in keiner Weise negativ dargestellt. Die Filme bei „Verstehen Sie Spaß?“ sind eindeutig dem Genre der Comedy zuzuordnen.

  1. weil es Comedy ist, kann es nicht rassistisch sein. Aha.
  2. der Schwarze wird nicht negativ dargestellt. Nur mit wulstigen Lippen und Sprachfehler. Und als das Schlimmste, was in der Situation passieren kann. Aber nicht negativ, nein!

Es ist wirklich nicht schwer, sich mal mit dem ganzen Thema auseinanderzusetzen, ohne gleich “Zensur” oder “Tradition” schreien zu müssen. Man könnte sich einfach mal informieren.

Mal ein paar Leseempfehlungen zum Thema “Blackfacing”, gut geschrieben und informativ:

Wie immer gilt: nur bei Bedarf in die Kommentare gucken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

25 − 18 =