Prado

Auch wieder mit Fotografierverbot, dafür habe ich weiße Socken zu den Sandalen angezogen. Meine kleine Rache. Keine Ahnung, was das Verbot soll, es fotografieren ja doch alle.

Ansonsten ist der Prado gut, die Motive ähneln sich stark, viele Szenen kann man in unterschiedlicher Ausführung betrachten (Tobias und den Engel zum Beispiel), kein Bild einer Malerin entdeckt.

Beeindruckend die schwarzen Bilder von Goya.

2016-06-10_1 2016-06-10_2 2016-06-10_3 2016-06-10_4 2016-06-10_5

Leave a Reply

Your email address will not be published.

13 − 7 =