Kritik: Dr. Mark Benecke

Wer kennt ihn nicht, Dr. Mark Benecke? Sieht nicht nur schillernd aus, hat auch eine schillernde Vergangenheit hinter sich – Experte für radioeins, davor lange Zeit bei RTL, kennt sich also in den Niederungen der menschlichen Natur aus.

Dr. Benecke gibt Vorträge zu Themen der Gerichtsmedizin, wir hörten bisher “Hitlers Schädel und Zähne” sowie “Professor Otto Prokop”.

Was soll ich sagen – es waren jeweils Klasse Abende, wir hatten mit Bedacht Abende herausgesucht, bei denen wenig krasse Bilder gezeigt wurden, das würde ich dann doch nicht vertragen.

Dr. Benecke erzählt mäandernd aber sehr nett und nachvollziehbar über seine Erlebnisse und Gedanken, im einen Fall zu seinem ersten Lehrmeister Otto Prokop, im anderen Fall über seine Reise zu Hitlers Schädel in den Kreml. Lehrreich, unterhaltsam, nachdenklich machend.

Wer die Chance hat, Dr. Benecke live zu sehen – geht hin!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

2 + 5 =