Kein Sex in Katar

zumindestens für Homosexuelle:

FIFA-Chef Sepp Blatter hat Schwulen und Lesben empfohlen, bei einem Besuch der WM 2022 im Emirat Katar auf Sex zu verzichten.

Er reagierte damit auf die Frage einer Journalistin auf einer Pressekonferenz in Johannesburg, die sich nach dem Wohlbefinden von schwulen und lesbischen Fans bei der WM in Katar erkundigte.

[…] “Ich würde sagen, sie sollten sich von sexuellen Aktivitäten fernhalten.”

Schön, wenn man das so lustig sehen kann.

(Quelle: queer.de, via Mädchenmannschaft)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

40 + = 42