Identifizierung von Tieren

Tiere sehen recht unterschiedlich aus. Nicht jede Tierart ist so leicht zu erkennen wie Katzen. Heute hatten wir die Wahl, ob wir einen Reiher oder Kranich im Flug beobachten konnten. Wer weiß? Kurz danach sahen wir eine grün-schwarze Eidechse. Erste Vermutung: Zauneidechse. Aber die wachsen hier unten hinter den Alpen nicht. Daher legten wir fest: es ist eine Mauereidechse, die auf der roten Liste der bedrohten Arten steht. Also noch ein gutes Werk getan, und die Eidechse nicht gegessen, sondern wieder aus dem Kochtopf entlassen. Wer hätte gedacht, dass Eidechsen schwimmen können. Erstaunliche Tierwelt!

2015-05-28_1 2015-05-28_2 2015-05-28_3 2015-05-28_4

Leave a Reply

Your email address will not be published.

− 3 = 3