Financial Times Deutschland

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

Zwar leben 40 Prozent der rund 80 Millionen Ägypter in Armut, doch haben wirtschaftsfreundliche Reformen in der Finanzkrise für ein Wachstum von fünf Prozent pro Jahr gesorgt. Nun drohen die Proteste jedoch dieses Wachstum nachhaltig zu schmälern.

Das ist kein Zitat eines Ägypters, sondern die Einschätzung der FTD.

(Quelle FTD, via NachDenkSeiten)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

36 − 34 =