Eine Woche Urlaub mit Schnee

Zum Glück mußten wir nur in den Harz fahren und konnten dort bei widriger Witterung das Auto stehen lassen. Hotel Habichtstein ist sehr empfehlenswert und es gibt reichlich zu essen.

Auf der Rückfahrt wurde ich geblitzt, natürlich völlig unschuldig 🙂 Dafür fuhren die Autos trotz des seltsamen Wetters schön nah auf. Warum auch nicht. Ein Auto war besonders schlau: die rechte Spur wurde gesperrt, fuhr er also auf die linke (nicht die mittlere) und bremste dort aus vollem Lauf (130) auf 80 ab. Und wunderte sich über meine Lichthupe.

Sonnabend war Schnee satt in Hannover, die CeBit besuchten wir per Bahn, abends wollten wir zurückfahren, brachen diese Fahrt aber ab, es war einfach zu glatt. Dafür ging es am Sonntag gut, wenngleich auch bei schönem Wetter und leerer Autobahn Drängler immer unterwegs sind.

(archivierter Beitrag aus rauhesitten.blog.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

25 − = 16