Circuit de Catalunya Tag 3

Tag 3 ist Renntag, wir haben sehr gute Rennen gesehen. Und es gab mehr Sonnenbrand. Und einen Ausflug nach Barcelona, bei dem uns die Palmen an der Stadtautobahn aufgefallen sind. Sehr hübsch.

Das spanische Dorf war leider zur Hälfte wegen einer (Rave?)-Party gesperrt, bei der nur junge, hippe Menschen zugelassen waren, die Drogen konsumierten. Die andere Hälfte war aber auch schön.

Wenn man Karl May im Detail vorgelesen bekommt, fallen einem Dinge auf, die man sonst überblättert.

Spanische (und französische) Autobahnraststätten sind schöner, weitläufiger und angenehmer als deutsche.

Moderne Kunst ist auch nicht in jedem Fall eine Augenweide.

2016-06-05_1 2016-06-05_2 2016-06-05_3 2016-06-05_4 2016-06-05_5

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

− 1 = 8