Bezahlen im Internet

Für welche Nachrichten würde ich im Internet bezahlen?

Diese Frage konnte ich mir letzte Woche beantworten. Normale Nachrichtenseiten sind mir journalistisch zu schlecht, als dass ich dafür Geld ausgeben würde. Mein Problem war aber, dass ich mich auf den neuesten Stand des Falls “Kachelmann” bringen wollte. Dabei wollte ich eine Aufstellung des Status Quo, mit klarer Trennung von Fakten und Spekulationen sowie mit Hintergrundinformationen zu mir nicht verständlichen Fakten.

Ich wusste nicht, wo ich so etwas finde. Das wäre etwas, wofür ich Geld ausgeben würde.

Ich habe dann bei der FAZ nachgeschaut, dort erfuhr ich, dass Kachelmann noch in U-Haft sitzt und auf Haftprüfung verzichtet hätte, aus “prozesstaktischen Gründen”. Keine Erklärung dazu. Vorgeschichte hätte ich mir aus alten Meldungen zusammenklicken müssen, hatte ich keine Lust zu. Also ab zum lawblog, dort werden mir die prozesstaktischen Gründe erklärt. Mit etwas Zurückblättern finde ich sogar eine interessante Würdigung der Frage der Fluchtgefahr.

Beides zusammen stellt mein Informationsbedürfnis zufrieden, nicht aber meine Unzufriedenheit mit der Aufarbeitung von solchen Fällen. Ich wäre froh, wenn Journalisten solche Fälle zusammengefasst darstellen würden, so dass man eine Informationsseite hat, die unabhängig von den täglichen Meldungen den aktuellen Stand widerspiegelt.

2 thoughts on “Bezahlen im Internet”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

37 − 28 =